Lange Nacht der Industrie 2019

Lange Nacht der Industrie 2019
© IHK

Die diesjährige Tourenplanung ist abgeschlossen. 2019 liegen drei Startpunkte am Mittleren Niederrhein.

Für alle, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitfahren wollen, an dieser Stelle einige Infos:
Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite der Langen Nacht der Industrie.
Der Ablauf ist bei jeder Tour gleich: Um 16.45 Uhr ist Treffen am jeweiligen Startplatz. Sie fahren zum ersten Unternehmen, steigen dort aus und erleben eine rund 100-minütige Tour. Im Anschluss daran fahren Sie zum zweiten Unternehmen, dort erhalten Sie ebenfalls einen 100-minütigen Einblick. Gegen 22.30 Uhr werden Sie wieder am Startplatz eintreffen.

Krefeld

Vom Krefelder Startplatz aus (Grotenburg-Stadion) starten diese Touren.
Folgende Unternehmenskombinationen stehen zur Auswahl:

  • Derda Verpackung & Logistik GmbH und GEMO G. Moritz GmbH & Co. KG
  • alimex GmbH Precision in Aluminium und Outokumpu
  • DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH und IMR Innovative Metal Recycling GmbH
  • Cargill Deutschland GmbH und Schages GmbH & Co.KG
  • ATR Industrie-Elektronik GmbH und Siemens Mobility GmbH
  • Baumer hhs GmbH und EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG